© Jochen Buchholz

Spaziergang durch das Pirschbachtal

Auf einen Blick

  • sehr leicht
  • 4,47 km
  • 1 Std. 12 Min.
  • 57 m
  • 47 m
  • 15 m
  • 80 / 100
  • 20 / 100

Beste Jahreszeit

Die Tallandschaft vom Pirschbach wird bestimmt durch einen flachen Talgrund.

Die Tallandschaft wird bestimmt durch einen flachen, langen, schmalen Talgrund, der von Osten nach Westen durch den ein Meter breiten Pirschbach durchflossen wird.

Beliebter Themenweg

Beim Pirschbachtal handelt es sich um einen Talgrund, eine ehemalige Schmelzwasserzunge der Dritten Eiszeit mit einer Verbindung zum Stecknitztal – heute Elbe-Lübeck-Kanal – und dem Einhäuser-Fredeburger-Trockental bis zum Ratzeburger See. Die Länge des Talgrundes beträgt ca. 1,7 km und die größte Breite ca. 0,65 km. Das 345 Hektar große Gebiet vor den Toren Möllns ist heute wieder Lebensraum für seltene Pflanzen und Tiere.

Wetter

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.