© photocompany

Eulenspiegels liebstes Plätzchenrezept

Rezept-Tipp von Till

© congerdesign via pixabay
leckere Plätzchen
© Kathrin Thomann
Till hat alle Plätzchen vernascht

Liebe Naschkatzen,

wer mich kennt, der weiß, dass ich vielerlei Talente habe und Berufe ausübe. So ist es für Euch sicherlich nicht verwunderlich, dass ich auch Bäcker bin und – mit Verlaub – ein besonders Guter, haha!

Bereits von Zeit zu Zeit kam es immer wieder vor, dass ich in „Tills Rezepte-Ecke“ einige meiner Lieblingsrezepte preisgegeben habe. Natürlich immer mit dem Ziel, von Euch zum Schlemmen eingeladen zu werden. Da mich bislang niemand als Testesser eingeladen hat, habe ich ein wenig geschmollt. Aber ich will nicht nachtragend sein und gebe Euch eine weitere Chance, mich gar herzoglich zu verköstigen!

Die Tage werden kürzer und die Vorweihnachtszeit lässt nicht mehr allzu lange auf sich warten. Allmählich verbringt man die freie Zeit lieber dick eingekuschelt daheim mit einem warmen Getränk in der Hand und einem guten Buch. Was wäre da also passender als mein Lieblingsrezept für „Plätzchen a lá Mama Eulenspiegel“? Das Rezept ist einfach, sodass es jedem gelingt und trotzdem superlecker! Also viel Spaß beim Ausprobieren!

Zutaten für ca. 40 Stück:

Für den Mürbeteig

  • 125 g kalte Butter
  • 200 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 1 Ei
  • etwas Mehl für die Teigverarbeitung

Für Zuckerguss & Deko

  • 2 EL Zitronensaft
  • 6 EL Puderzucker
  • Verschiedenes zum Dekorieren

Zubereitungsschritte:

Zunächst alle Zutaten zu einem gleichmäßigen Teig verkneten und für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Anschließend ein Blech mit Backpapier auslegen, Ofen auf 180 Grad vorheizen und die Arbeitsfläche bemehlen. Den Teig etwa 5 mm dick ausrollen, mit beliebigen Ausstechformen ausstechen und direkt auf das Blech legen. Die Kekse werden ca. 7-10 Minuten gebacken, anschließend müssen sie vollständig auskühlen. 

Für den Zuckerguss verrührt man Puderzucker und Zitronensaft miteinander und verteilt die Mischung anschließend auf den Plätzchen. Nun können die Plätzchen nach Herzenslust verziert werden.

Zu guter Letzt bleibt mir nur Folgendes zu wünschen: Viel Spaß beim Naschen!

Euer Till

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.