Aktivitäten für die Klassen 7 bis 13

Programminhalte der Klassenfahrten für Schüler der Klassenstufen 7 bis 13

 

Welche Inhalte wir mit deiner Klasse bearbeiten, ist abhängig von der Dauer eurer Klassenfahrt. Doch unabhängig davon achten wir darauf, dass sich die Kernelemente Gemeinschaft, Naturstudium, Wahrnehmung und Survivalfertigkeiten in jedem unserer Programme widerspiegeln.

 

Für eure Klassenfahrt schöpfen wir aus einer Fülle möglicher Aktivitäten, bedenken beim Ablauf aber auch die Zeit für Kreativität und zufälliges Geschehen. Neben der Klassenstufe berücksichtigen wir bei unserem Programm die Gruppenstimmung und Wetterbedingungen – wir passen es den individuellen Gegebenheiten und Bedürfnissen an. Dadurch ist unser Programm dynamisch und der notwendige Gestaltungsfreiraum bleibt erhalten.

 

Preisinformationen zum „Klassenzimmer Natur“ erhältst du hier.

Mögliche Programmpunkte

Hier siehst du exemplarisch die Inhalte eines 5-Tagesprogramms für Schüler der Klassen 7 bis 13:

 

Gemeinschaft – soziale Kompetenz fördern

  • Kommunikation, Zuhören, Wir-Gefühl
  • Arbeiten im Team und in Fokusgruppen
  • inspirierende Geschichten aus Natur und Wildnis
  • Gemeinschaft stärkende Rituale
  • Geländespiele
  • Teamspiele
  • Nachtaktion

 

Naturstudium – Naturwissen erfahren

  • Pflanzenkunde – Bestimmung und Verwendung von Wildpflanzen
  • Tierkunde und Fährtenlesen
  • ökologische Kreisläufe in der Natur
  • Umgang mit Bestimmungsliteratur

 

Wahrnehmung – Aufmerksamkeit und Achtsamkeit ausbilden

  • Orientierung in der Natur – Karte und Kompass, natürlicher Kompass, Mapping
  • Förderung der Konzentrationsfähigkeit und Wahrnehmungstraining
  • natürliche Gefahren – Pilze, Pflanzen, Tiere, Wetter
  • Eintauchen in die Natur – Techniken, um den Geheimnissen der Natur näher zu kommen

 

Survivalfertigkeiten – Können und Selbstbewusstsein entwickeln

  • Messerkunde und Schnitztechniken
  • Holzkunde und Feuer machen
  • Feuerbohrer – Feuer entfachen ohne Hilfsmittel
  • Glutbrennen – Herstellung von Schalen und Löffeln
  • Notunterkünfte bauen und nutzen – Schutz vor Nässe und Kälte
  • Schnüre aus Pflanzenfasern
  • Tarnen und Schleichen

Aufbauprogramme

Gerne entwerfen wir für deine Klasse ein individuelles Aufbauprogramm für das „Klassenzimmer Natur“. Voraussetzung dafür ist, dass ihr schon einmal am „Klassenzimmer Natur“ teilgenommen habt. Vielleicht verfügen deine Schüler aber auch über umweltpädagogische Erfahrungen, weil ihr zum Beispiel regelmäßig in der Natur unterwegs seid.

Unsere Aufbauprogramme bestehen aus zwei Komponenten: Deine Klasse wiederholt und vertieft bekannte Themen, um an die gemachten Erfahrungen anzuknüpfen. Und wir führen neue Themen ein. Insgesamt sind bis zu drei aufeinander aufbauende 5-Tagesprogramme möglich. Natürlich kannst du mit deiner Klasse auch kürzere Aufbauprogramme wählen.

Ein Angebot der Wildnisschule Wildniswissen

Das „Klassenzimmer Natur“ wird von unserem Kooperationspartner Wildnisschule Wildniswissen durchgeführt. Wildniswissen gestaltet für Schulklassen seit 2001 wildnispädagogische Klassenfahrten, Schulprojekttage und Jahresbegleitungen im gesamten Bundesgebiet. Seit mehr als 25 Jahren bietet Wildniswissen Seminare und Ausbildungen in den Bereichen Wildnispädagogik, Fährtenlesen und Naturhandwerk an. Die Wildnistouren führen nach Skandinavien, Osteuropa, Afrika und Nordamerika. Mit dem Naturparkzentrum Uhlenkolk hat die Wildnisschule seit 2016 einen neuen Stützpunkt, wo sie neben Fortbildungen auch das umweltpädagogische Angebot für Schulklassen erweitert.

 

» „Klassenzimmer Natur“ im Überblick