Knickwanderung sportiv

Auf einen Blick

  • Lankau
  • Für Erwachsene

Ein Streifzug durch Geschichte und Gegenwart unserer Knicks

Auf dieser rund sechs Kilometer langen Wanderung lernen wir das besonders gut erhaltene Knicknetz um Lankau kennen. Wir erfahren viel Wissenswertes über die historische Entstehung, heutige Bedeutung und notwendige Pflege.
 
Vor über 250 Jahren wurden Knicks in Schleswig-Holstein auf herrschaftliche Anweisung hin angelegt. Sie begrenzten die Flurstücke, sicherten die Ackerflächen vor Viehverbiss, lieferten Holz für verschiedene Zwecke sowie Kräuter, Blätter, Blüten und Früchte. Bei guter Pflege sind Knicks ein wertvoller Lebensraum für viele Pflanzen und Tiere. Zusätzlich schaffen sie Verbindungen zu entfernteren Biotopen, halten Feuchtigkeit im Ackerboden und schützen vor Wind und Erosion. Nicht zuletzt sind die für unser Bundesland so typischen Wallhecken ein ästhetischer Blickfang für das menschliche Auge.

Eckdaten und Hinweise

Leitung: Volker Rudolph (Untere Naturschutzbehörde) und Claudia Rösen (Naturpark)
Termin: 18. September 2021, 14 bis 17 Uhr
Geeignet für: Erwachsene
Treffpunkt: Lankau, Parkplatz hinter dem Gemeindehaus „Un´s Dörphus“ Dorfstr. Lankau
Kosten: 4 € pro Person
Anmeldung erforderlich: bis 17. September 2021, 12 Uhr unter roesen@kreis-rz.de oder 04541 861537
Achtung: Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl gilt die Anmeldung erst nach Erhalt einer Anmeldebestätigung als verbindlich.

Hinweise: 
  • Bitte feste Schuhe und wetterangepasste Kleidung tragen.
  • Bei Bedarf eine kleine Verpflegung und ein Getränk mitbringen.
  • Eine Anmeldung unter Angaben von Namen, Adresse und Telefonnummer ist aufgrund der Corona-Pandemie erforderlich. Ebenso die Einhaltung der Abstandsregeln und Hygienemaßnahmen.
  • Bei schlechtem Wetter kann die Veranstaltung abgesagt werden.

Termine im Überblick

Auf der Karte

Uns´ Dörpshuus - Gemeindezentrum in Lankau
Dorfstraße
23881 Lankau
Deutschland

E-Mail:

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.