Am 27.04.2018

Wildniswissen Intensive

23879 Mölln

Wer sich mit einem Wochenende zur Einführung in das Wildniswissen nicht zufrieden gibt, sondern das Erlernte gleich anwenden möchte und in einem malerisch gelegenen Wald-Camp eine Woche lang tiefer in die Geheimnisse und die Harmonie der Natur eintauchen möchte, für den ist dieses Seminar das richtige.

 

Indem wir das Clanleben von Jäger- und Sammlerkulturen wieder aufleben lassen ist dies auch ein ausgezeichneter Rahmen, indem sich Familien mit Kindern und Jugendliche auf eine etwas andere Art erfahren können.

 

Wildniswissen Intensive-Themen sind u.a.: Erdphilosophie, Schutzbehausung ohne Werkzeug, Feuermachen ohne Streichhölzer, Glutbrennen, verstärktes Wahrnehmen, Herstellen von diversen Gebrauchsgegenständen wie z.B. Körbe und Back Rests, Gefahren im Wald, Kochgrube, Pflanzen und Kräuter, Basic Symphonie und Concentric Rings, Einführung in die Kunst des Spurenlesens und Stalking, die Kunst, sich lautlos und ungesehen zu bewegen.

 

Mitzubringen sind: Zelt, Schlafsack, Isomatte, Teller, Tasse, Besteck, Notizbuch, Schreibzeug, Regenkleidung und ein feststehendes Messer.

 

Termine:

27.04. – 02.05.2018

 

Anmeldung

Für Ihre Bewerbung und Anmeldung nehmen Sie bitte das unten angefügte Formular. Anmeldungen sollten bis spätestens 6 Wochen vor Lehrgangsbeginn eingegangen sein.

Anmeldeformular zum Download

Downloads
Termine
  • 27.04.2018

    16:00

Preis

300,00 €

zzgl. 130,00 Euro Übernachtung und Verpflegung

Veranstaltungsort

Naturparkzentrum Uhlenkolk
Waldhallenweg 11
23879 Mölln

Kontakt