Am 15.03.2018

Vorwärts in die Vergangenheit?

23879 Mölln

Wie entwickelt sich der deutsche Staat an der Epochenschwelle? Die Fraglosigkeit unseres Staates und der Europäischen Union einschließlich der politischen Systeme ist Skepsis und Zweifeln gewichen. Neben erkennbaren Bestrebungen zur Abschaffung freiheitlicher demokratischer Grundordnungen sind diese Zweifel in der Mitte der europäischen Gesellschaften angekommen. Dabei wird zu wenig über den Staat und seine Rolle zur Bewältigung der aktuellen Herausforderungen nachgedacht.

Der Vortrag beleuchtet daher die Grundzüge und die historische Entwicklung der deutschen Staatlichkeit und überprüft ihre Tauglichkeit für die Herausforderungen der Gegenwart und Zukunft. Von der Digitalisierung über die gestiegenen demokratischen Partizipationswünsche bis hin zur Problemlösungsfähigkeit unseres politischen Systems reichen die Fragestellungen, denen der Referent nachgeht.

Prof. Dr. Utz Schliesky ist Direktor des Schleswig-Holsteinischen Landtages und Geschäftsführender Vorstand des Lorenz-von-Stein-Instituts für Verwaltungswissenschaften an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.

 

http://www.stiftung-herzogtum.de

Downloads
Termine
  • Am 15.03.2018

    Um 19:00 Uhr

Preis

Kostenlos

Eintritt frei

Veranstaltungsort

Stadthauptmannshof
Hauptstraße 150
23879 Mölln

Kontakt