Vortrag: "Grünlandnutzung"

23879 Mölln

Der Vortrag von Peter Markgraf (Landwirt) beschäftigt sich mit den Fragen von Nutzungsansprüchen und Naturschutzzielen – wo überschneiden sie sich und wo schließen sie sich aus? Wann und wie kam es zur Trennung von Bewirtschaftung und Ökologie? Was sind verlässliche Zeiger für gute und schlechte Lebensraumqualität? Ist auf degradierten Böden überhaupt noch Artenvielfalt möglich und ist Bodendegradierung überhaupt heilbar? Aus der langjährigen praktischen Erfahrung des Referenten werden z.B. Methoden zur Steigerung der Artenvielfalt vorgestellt und die Frage diskutiert, ob die naturschutzgerechte Grünlandnutzung auch ökonomisch konkurrenzfähig gegenüber intensiver Landnutzung ist.

 

Vortrag für Erwachsene.

Downloads
Termine
  • Am 03.04.2019

    Von 19:30 bis 21:30 Uhr

Preis

Kostenlos

Veranstaltungsort

Naturparkzentrum Uhlenkolk, Seminarraum
Waldhallenweg 11
23879 Mölln

Kontakt

Integrierte Station

Waldhallenweg 11
23879 Mölln