Schölers leest Platt 2017/2018

23879 Mölln

Plattdeutsch ist eine moderne Sprache, mit der man alles ausdrücken kann. Auch wenn sie »von früher« her kommt, ist sie doch auf der Höhe der Zeit. Platt macht Spaß und hat gleichzeitig als zweite Sprache unseres Landes einen hohen Stellenwert. An 29 Grundschulen wird inzwischen von Klasse 1 bis 4 modellhaft Plattdeutsch unterrichtet. Am besten wäre es, die Sprache richtig zu erlernen. Doch: Bereits etwas über sie zu erfahren und Geschichten lesen zu können, ist eine tolle Sache. Eine gute Chance dafür bietet der große landesweite Lesewettbewerb. Das Zentrum für Niederdeutsch und die Stiftung Herzogtum Lauenburg richten einen der fünf Regionalwettbewerbe des Landes aus und schicken ihre Sieger in den Landeswettbewerb.

Die Wettbewerber und ihre Angehörigen werden zu dieser Veranstaltung persönlich eingeladen. Zuschauer sind herzlich willkommen. Die Uhrzeiten werden noch bekannt gegeben. Dieser Regionalentscheid wird von einem bunten, kreativen Rahmenprogramm flankiert, das Plattdeutsch-Aktive aus der Region gestalten werden.

 

http://www.niederdeutschzentrum.de

Downloads
Termine
  • Am 04.05.2018

    Um Uhr

Preis

Kostenlos

Eintritt frei

Veranstaltungsort

Stadthauptmannshof
Hauptstraße 150
23879 Mölln

Kontakt