Am

Gershwin - and the living is easy

23879 Mölln

Das seit 2004 bestehende Quintett hat sich der Pflege der Erinnerung an die Klassiker des American Songbook verschrieben. Die hochkarätigen Einzelmusiker präsentieren in ihrem Gershwin-Projekt ausschließlich Titel, die George Gershwin zu den Texten seines kongenialen Bruders Ira in der Zeit von 1924 bis zu seinem Tod im Jahr 1937 komponierte, wie z.B. „S`Wonderful“, „The Man I Love“, „A Foggy Day“, und die heutzutage als Evergreens im wahrsten Sinne des Wortes gelten. Dazu gibt es unterhaltsame Anmerkungen zu den Texten, dem historischen Umfeld der Stücke und zu den Biographien der Protagonisten George und Ira Gershwin. Das fünfköpfige Jazzensemble aus dem norddeutschen Raum mit der ausgezeichneten Sängerin Kathrin Hinneburg, dem Saxophonisten Olaf Barkow, dem Pianisten Andreas Hinrichs, dem Bassisten Moritz Zopf und dem Schlagzeuger Wolf Grezesch, verspricht mitreißenden Swing und gefühlvoll dargebotene Balladen und Latinfassungen - eine musikalische Reise durch Leben und Broadway-Musik von George Gershwin, eben: „Gershwin – and the living is easy“.

Downloads
Preis

17,00 €

incl. Vorverkaufsgebühr

Veranstaltungsort

Augustinum Mölln
Sterleyer Straße 44
23879 Mölln

Kontakt

Augustinum Mölln

Sterleyer Straße 44
23879 Mölln