FolksfestOnTour: Arbadétorne

23879 Mölln

Mit Arbadétorne kommt eines der erfahrensten Ensembles in Sachen traditioneller Musik aus Frankreichs Nordwesten nach Mölln. Seit bald 20 Jahren leben die drei Musiker Michaël Auger (diatonisches Akkordeon, Gesang), Maxime Chevrier (Violine, Mandoline, Gesang) und Jean-François Rameaud (Gitarre, Gesang) professionell mit und von der Volksmusik aus der Region Vendée. Es ist eine Region südlich der Bretagne, deren Musik leicht bretonisch klingt, da auch sie mit der Veuze einen eigenen Dudelsack hat. Auch der typische Wechselgesang der Bretonen wird dort praktiziert, aber es ist keine keltische Kultur im eigentlichen Sinne. Schwungvolle Tanzmelodien und Tanzlieder stehen im Vordergrund bei Arbadétorne. Das Trio gilt als die Super-Gruppe im Vendée, die vielen Gruppen des Folkrevivals zum Vorbild dient. Als erfahrene Musiker, Sänger, Tanzleiter, Entertainer und Tänzer haben sie über Jahre die Musiktraditionen der Vendée ge pflegt und weiter entwickelt – immer mit dem Bestreben, die Vielfalt dieser Musik einem möglichst großen Publikum bekannt zu machen. Nun kommt ihre Musik endlich einmal nach Norddeutschland.

Weitere Informationen und Hörbeispiele unter http://www.arbadetorne.com.

 

Eine Kooperation mit dem Förderverein Möllner Folksfeste und dem Folkclub Herzogtum Lauenburg.

 

http://www.stiftung-herzogtum.de

Downloads
Termine
  • Am 08.09.2018

    Um 19:30 Uhr

Preis

15,00 €

Folkclub-Mitglieder 5 Eur

Reservierung ist möglich unter Tel. 04542 / 870 00 oder info@folkclubmoelln.de.

Veranstaltungsort

Stadthauptmannshof
Hauptstraße 150
23879 Mölln

Kontakt

Stiftung Herzogtum Lauenburg

Hauptstraße 150
23879 Mölln