Artenreiche Vogelwelt am Culpiner See

23911 Mustin

Exkursion für Erwachsene und Familien

Im Grünen Band an der alten innerdeutschen Grenze zwischen Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern liegt das 30 Hektar große Naturschutzgebiet Culpiner See. Am See brüten viele Wasservogelarten, aber vor allem die umliegenden Knicks und Gebüsche am alten Grenzstreifen sind ein bedeutender Lebensraum vieler Vogelarten des Offenlandes. Hier brüten unter anderem seltene Arten wie Neuntöter, Sperbergrasmücke und Grauammer.

 

Auf dieser ornithologischen Exkursion erklärt die Biologin Nora Wuttke viel Wissenswertes über die hier vorkommenden Vogelarten sowie deren Lebensraum und Schutz.

 

Bitte feste Schuhe anziehen und – sofern vorhanden – ein Fernglas mitbringen.

Downloads
Termine
  • Am 07.06.2020

    Von 10:00 bis 22:00 Uhr

Preis

Erwachsene: 4,00 €

Kinder: frei

Veranstaltungsort

Treffpunkt: Alte Grenze an der B208 zwischen Mustin und Dechow

23911 Mustin

Kontakt