Café Fräulein Ziegenbein

23881 Alt-Mölln

Das Café Fräulein Ziegenbein besticht durch seine einzigartige Lage am Elbe-Lübeck-Kanal. Einladend und gut gelegen ist es der perfekte Ort, um eine kurze oder lange Pause einzulegen. Es gibt kleine Leckereien auf die Hand aber wer Zeit und Muße hat macht es sich im Café oder im Kaffeegarten gemütlich. Die Gäste dürfen sich auf solide Hausmannskost im besten Sinne des Wortes freuen. „Ich stehe für Bodenständigkeit – ohne viel Firlefanz“, sagt die Inhaberin Silke Ziegenbein. Im Café Fräulein Ziegenbein wird Wert auf Qualität gelegt und die Gäste schätzen das frisch zubereitete und abwechslungsreiche Angebot. Das größte Kompliment machen die Gäste der Köchin, wenn sie sich mit einem zufriedenen Lächeln verabschieden – bis zum nächsten Besuch.

 

Silke Ziegenbein

Die Schleswig-Holsteinerin hat bei Tim Mälzer im Hamburger Restaurant „Bullerei“ erfolgreich eine Ausbildung als Köchin absolviert. Nach einigen Stationen in der Hamburger Gastronomie und einer Weiterbildung zur geprüften Küchenmeisterin ist sie heute genau da, wohin sie wollte: in ihrem eigenen Café / Bistro. Sie arbeitet mit Leidenschaft und Liebe an ihren Rezepten und erst wenn sie zu 100 % zufrieden ist, kommt das Gericht auf ihre Speisekarte. 

 

Frühstück

Ein gutes Frühstück ist der beste Start in den Tag. Das Café Fräulein Ziegenbein bietet frisch belegte knusprige Brötchen mit Käse, Wurst und Ei. Wer Lust auf etwas Besonderes hat entscheidet sich z.B. für ein ganzes Brötchen mit Tomate Mozzarella. Für die eiligen Gäste gibt es u.a. Leberkäse mit Sauerkraut oder ein Brötchen mit hausgemachter Frikadelle auf „die Hand“. Diese Angebote werden durch „Specials“ wie z.B. das Frühaufsteherspecial ergänzt.

Wer den Tag mit einem gemütlichen Frühstück im Café starten möchte hat die Qual der Wahl zwischen den Frühstücksangeboten „Kleines Zicklein“, „Herzhafter Bock“, „Große Ziege“ oder „Süße Ziege“ – um nur einige der morgendlichen Leckereien zu nennen.

 

Mittagstisch

Er ist so einfach wie genial: der Eintopf. Er überzeugt durch Geschmack und er ist weltweit der kulinarische Seelentröster. Silke Ziegenbein liebt Eintöpfe und darum finden sich auf ihrer Speisekarte Chili con Carne, Kartoffeltopf oder Erbsensuppe. Aber auch hausgemachte Frikadellen, Leberkäse im Laugenbrötchen stehen auf der Karte. Für den großen und kleine Durst gibt es verschiedene Softgetränke.

 

Kaffee & Kuchen

Am Nachmittag gemütlich eine Tasse Kaffee trinken und dazu selbstgebackenen Blechkuchen – mehr braucht es nicht zum Glücklichsein. Die vielfältigen Kaffeespezialitäten werden durch Butterkuchen und Obstblechkuchen zum Genuss.

 

Fischbrötchen am Freitag

Es ist eine alte Tradition, dass am Freitag Fisch auf den Tisch kommt. Diese Tradition greift das Café Fräulein Ziegenbein auf und deshalb stehen freitags zusätzlich knusprige frisch belegte Baguette Brötchen mit Matjes, Brat- oder Bismarckhering auf der Speisekarte.

 

Catering

Das Café Fräulein Ziegenbein bietet zusätzlich einen „Außer-Haus-Service“ an. Belegte Brötchen für Firmenveranstaltungen oder private Feiern können individuell belegt werden. Sprechen Sie Ihre Wünsche und Vorstellungen bei der Bestellung ab. 

Geöffnet

Montag - 06:00 - 15:00 Uhr
Dienstag - 06:00 - 15:00 Uhr
Mittwoch - 06:00 - 15:00 Uhr
Donnerstag - 06:00 - 15:00 Uhr
Freitag - 06:00 - 15:00 Uhr
Samstag - 08:00 - 17:00 Uhr
Sonntag - Ruhetag: Uhr

Kontakt

Café Fräulein Ziegenbein

Bundesstraße 1
23881 Alt-Mölln