erfrischend

Wasserschätze

Mölln wird von vielen Seen umsäumt und bietet viele Gelegenheiten zur Freizeitgestaltung - in und auf dem Wasser. Entdecken Sie die Stadt von einer ganz neuen Perspektive bei einer Schifffahrt auf den Möllner Seen oder dem Elbe-Lübeck-Kanal.

Den dicken Fisch an der Angel

Sind Sie begeisterter Angler? So fischen Sie nicht im trüben sondern in den klaren Seen rund um Mölln. Die Berechtigungen zum Angeln und alle Informationen haben wir für Sie zusammengefasst.

Baden im Sommer und Winter

Nicht nur Schwimmbäder laden zum Baden ein, nutzen Sie die vielen Seen und erfrischen Sie sich an heißen Sommertagen. Wir sagen Ihnen, wo Sie Baden können.

 

Schifffahrten

Fahrgastschifffahrt Morgenroth

Gehen Sie auf eine Schiffstour im Herzogtum Lauenburg mit dem Fahrgastschiff MS Till.

Auf und im Wasser

Baden in Mölln

Elf Seen in unmittelbarer Umgebung und rundherum viel Wald. Was liegt also näher, als sich an einem sonnigen Tag in das kühlende Naß zu begeben?

Angeln

Hecht, Zander, Barsch, Aal und Regebogenforelle sind nur einige Fische die im 135 ha großen Wasserareal gefischt werden können.

Kanu fahren in Mölln

Mölln besticht durch seine Seenlandschaft, die vielen Tieren Lebensraum bieten. Was liegt da näher, als mit dem Kanu mit Muskelkraft alle Ecken der klaren Gewässer zu erkunden.

Bootsvermietung

„Kapitän nimm mich mit auf die Reise“… oder möchten Sie lieber selbst einmal als Freizeitkapitän die Möllner Seen beschippern.