Neues Spielgerät eingeweiht

Durch die finanzielle Unterstützung der Gemeinschaftsstiftung Mölln sowie des Fördervereins Uhlenkolk in Höhe von 934 Euro konnte für den Spielplatz im Wildpark ein weiteres Spielgerät angeschafft werden.

 

Das Federwippgerät in Form eines Wildschweins erweitert das Angebot für Kleinkinder auf dem Anfang des Jahres bereits komplett neu gestalteten Kinderspielbereich. Auch hier wurde auf hohe Qualität des Spielgerätes sowie auf ökologische und soziale Kriterien bei der Produktionsfirma geachtet.

 

Das aus Massivholz bestehende Schaukeltier ist u.a. FSC-zertifiziert und in Deutschland produziert worden.