Am 11.06.2017

Wanderung im Naturschutzgebiet Hevenbruch „Naturwald“

23881 Koberg

Der zum Stadtwald Lübeck gehörende Hevenbruch bei Koberg ist seit 25 Jahren ohne jegliche Nutzung. Prozesse und Dynamik der Natur können ungestört ablaufen. Große Altbestände aus Buchen und Eichen prägen den 184 ha großen Naturwald.
Die letzte Eiszeit hat hier das Relief besonders stark geprägt: trockene Kiesberge wechseln sich mit Bruchwäldern und vielen kleinen Still- und Fließgewässern ab. Seltene Amphibien wie der Kammmolch finden hier ideale Lebensbedingungen und auch die Vogelwelt reagiert sehr positiv auf diesen ursprünglichen und vielfältigen Lebensraum. Die Brutdichte des Kranichs ist hier besonders hoch und hohe bestände des Mittelspechts zeugen vom Alt- und Biotopholzreichtum dieser Wälder. Der Hevenbruch ist Teil des europäischen Schutzgebietssystems Natura 2000

Veranstalter: Naturschutzstation Lauenburgische Seen
Treffpunkt: Koberg Gemeindehaus
Preis: kostenlos
Anmeldung: keine Anmeldung notwendig
Leitung: Janine Wagner, Knut Sturm

Downloads
Termine
  • Am 11.06.2017

    Von 10:00 bis 12:00 Uhr

Preis

Kostenlos

Veranstaltungsort

Treffpunkt: Koberg, Gemeindehaus
Dorfstrasse 39
23881 Koberg

Kontakt

Naturschutzstation Lauenburgische Landschaften

Waldhallenweg 11
23879 Mölln