Am 05.09.2017

Reihe »Borstorfer Kunstgespräche« - Wie lebt man von der Kunst?

23881 Borstorf

Anders als Waltraud Puzicha es formuliert – »Menschen, die Selbstgespräche führen, verzichten meist auf Widerspruch« – wird bei den Kunstgesprächen das Miteinander und Gegeneinander gesucht. Man trifft aufeinander, tauscht sich aus und bleibt nicht bei sich selbst. Hans und Heidrun Kuretzky laden zu jedem Gespräch eine(n) Künstler(in) oder einen anderweitig kreativen Menschen ein – meist aus der Region, zuweilen auch überregional –, um einen Impuls für das Kunstgespräch zu geben. 

Gast ist diesmal der Bildhauer Søren Engel (Jg. 1979) aus Möhnsen (s. Foto). Er unterrichtet Bildhauerei und Schlagzeug. Er arbeitet frei – Aufträge bekommt er durch persönliche Kontakte. In früher Jugend begann er zu zeichnen, absolvierte jedoch zunächst eine Tischlerlehre und dachte über ein Industriedesignstudium nach. Bei einer Aufnahmeprüfung in Kiel riet ihm Jan Koblasa (Bildhauer, Maler, Graphiker, Autor philosophischer Essays und Hochschullehrer, Jg. 1932) zu einem autodidaktischen Weg: „Arbeiten Sie als Bildhauer, jetzt!“ Die Richtung war gegeben, Søren legte los und das durchaus sehr erfolgreich. Der zweimalige Familienvater baut ein Haus in Möhnsen um, wo er als „Hausmann“ reichlich Platz für seine Talente nutzt und Zeit für die Kinder hat. Er arbeitet intuitiv und naturalistisch, gibt sich sehr klar und bestimmt – er ist aber immer auf der Suche nach…?

Weitere Informationen über den Künstler erhalten Sie hier: http://www.bildhauer-engel.de

Um Anmeldung wird gebeten unter info@kuretzkykeramik.de oder Tel. 04543 / 396 oder bei der Stiftung Herzogtum Lauenburg unter Tel. 04542/870 00 und E-Mail info@stiftung-herzogtum.de.

Möchten Sie Einladungen per E-Mail erhalten, senden Sie bitte an info@kuretzkykeramik.de eine Mail mit dem Vermerk: “Kunstgespräch“.

http://www.kulturportal-herzogtum.de  http://www.stiftung-herzogtum.de

Downloads
Termine
  • Am 05.09.2017

    Um 19:00 Uhr

Preis

Kostenlos

Veranstaltungsort

Kuretzky Keramik
Möllner Straße 23
23881 Borstorf

Kontakt

Stiftung Herzogtum Lauenburg

Hauptstraße 150
23879 Mölln