Am 07.06.2018

15. Möllner Folksfest der internationalen Begegnung

23879 Mölln

Das Möllner Folksfest hat seit seinem Beginn im August 1993 viele Facetten entwickelt, wie etwa das große OPEN-AIR-Programm auf dem historischen Möllner Marktplatz für alle, die sich von Weltmusik mitreißen lassen wollen.

Dazu zählen auch die Radiokonzerte in den Räumen des Stadthauptmannshofes für die Genießer von Weltmusik, sowie die Workshops und Schul-Gesprächskonzerte, in denen die internationalen Künstlerinnen und Künstler des Festivals ihre Musik jungen Menschen präsentieren. Gleich nach der Gründung des Vereins Miteinander leben e.V. machte sich eine Arbeitsgruppe daran, ein „Festival der internationalen Begegnung“ in der Möllner Innenstadt zu organisieren.

Angesichts der aktuellen Weltlage muss »Heimat« in Europa anders und neu gedacht werden. Diesem Prozess im Denken und Handeln widmet sich das 14. Folksfest in Mölln, das vom Verein Miteinander Leben e.V. mit Unterstützung der Stadt Mölln sowie u. a. der Kreissparkasse und der Stiftung Herzogtum Lauenburg veranstaltet wird. Mit Weltmusik, mit Schulkonzerten, Workshops, dem Open-Air-Konzert auf dem Marktplatz und dem traditionellen Radiokonzert im Stadthauptmannshof in Kooperation mit Deutschlandradio Kultur wird es am Samstag ein internationales Mitmach-Kulturfest geben – unter Beteiligung von Menschen, die in unsere Region geflüchtet sind.

Aktuelle Informationen zum Programm finden Sie alsbald auf http://www.folksfest-moelln.de

Downloads
Termine
  • Täglich vom 07.06.2018 bis zum 10.06.2018

Preis

Kostenlos

Veranstaltungsort

Historischer Altstadtkern

23879 Mölln

Kontakt

Förderverein Möllner Folksfeste e. V.

Bahide-Arslan-Gang
23879 Mölln